Windows downloaden op macbook

Eine 64-Bit-Version von Windows 10 Home oder Windows 10 Pro auf einem Disk Image (ISO) oder anderen Installationsmedien. Wenn Sie Windows zum ersten Mal auf Ihrem Mac installieren, muss dies eine Vollversion von Windows und kein Upgrade sein. Ein externes USB-Flash-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 16 GB oder mehr, es sei denn, Sie verwenden einen Mac, der kein Flash-Laufwerk benötigt, um Windows zu installieren. 1. Wenn Sie einen iMac (Retina 5K, 27 Zoll, Ende 2014) oder iMac (27 Zoll, Ende 2013) oder iMac (27 Zoll, Ende 2012) mit einer 3TB-Festplatte und macOS Mojave oder höher verwenden, erfahren Sie mehr über eine Warnung, die Sie während der Installation sehen könnten. Trennen Sie alle externen Geräte, die während der Installation nicht erforderlich sind. Klicken Sie dann auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Installation von Windows zu beginnen. 3. Diese Mac-Modelle wurden mit 128GB Festplatten als Option angeboten. Apple empfiehlt 256 GB oder größere Festplatten, damit Sie eine Boot Camp-Partition von mindestens 128 GB erstellen können.

Skype-Anrufe mit Alexa sind derzeit in den USA, Großbritannien, Kanada, Indien, Australien, Neuseeland, Frankreich, Deutschland, Italien, Mexiko und Spanien verfügbar. Diese Funktion wird bald nach Japan kommen. Um Windows zu installieren, verwenden Sie Boot Camp Assistant, der in Ihrem Mac enthalten ist. Verfügbar für Android, iPhone und Windows 10 Mobile. Skype für Xbox One macht es noch einfacher, die ganze Bande in Ihr Wohnzimmer einzuladen – egal wo sie sich befinden. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Website für Xbox One. 64 GB oder mehr freier Speicherplatz auf Ihrer Mac-Startdiskette: Weitere Informationen zur Verwendung von Windows auf Ihrem Mac finden Sie unter Boot Camp Assistant und klicken Sie auf die Schaltfläche Boot Camp-Hilfe öffnen. Nach Abschluss der Windows-Installation startet Ihr Mac in Windows und öffnet das Fenster “Willkommen beim Bootcamp-Installationsprogramm”. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Boot Camp und Windows-Support-Software (Treiber) zu installieren.

Sie werden aufgefordert, neu zu starten, wenn Sie fertig sind. Um Windows von Ihrem Mac zu entfernen, verwenden Sie Boot Camp Assistant, kein anderes Dienstprogramm. Wenn Sie eines dieser Mac-Modelle mit OS X El Capitan 10.11 oder höher verwenden, benötigen Sie kein USB-Flash-Laufwerk, um Windows zu installieren: Wenn der Boot Camp Assistant beendet ist, wird Ihr Mac zum Windows-Installationsprogramm neu gestartet. Wenn das Installationsprogramm fragt, wo Windows installiert werden soll, wählen Sie die BOOTCAMP-Partition aus, und klicken Sie auf Format. In den meisten Fällen wählt das Installationsprogramm die BOOTCAMP-Partition automatisch aus und formatiert sie.